K3

 

Bedrohliche Bradykardie

Keine Vorschau vorhanden
Bedrohliche Bradykardie

Bradykardien können Folge respiratorischer oder sonstiger Ursachen sein! Diese vor symptomatischer Behandlung ausschließen und ggf. beheben!

Symptome z.B.:

  • Schläfrigkeit
  • Schwindel
  • Übelkeit
  • Atemnot
  • Synkopen
  • Verschlechterung vorbestehender Herzinsuffizienz

Bei Extremsymptomen z.B.

  • komatös/beginnende Schnappatmung
  • HF < 20/min
  • Abfall etCO2 < 20 mm Hg
Alle Maßnahmen unter begleitender Reanimation!

AV-Block II-Typ Mobitz (und AV-Block III):
Kein Atropin! (meist infrahissärer Block, Gefahr des totalen AV-Blocks)

Zusatzinformation „bei Verwendung von Tropfenzählern“ beachten.

Übersicht

Bedrohliche Bradykardie

Typ
Algorithmen
Kategorie
Internistisch
Notarzt
obligat
Version (EVM)
Jan 2020
Zuletzt Geändert
19.01.2021
Weiterführende Links
Quelle
FB 37 SEK; ÄLRD Dr. Lotz; Richtlinien zur Notfallversorgung