Diese Website verwendet wie jede andere im Internet Cookies, also kleine Kekskrümel, um funktionsfähig zu sein. Mehr erfahren
Wir verwenden außerdem IONOS WebAnalytics, Google Analytics und Google Fonts um unseren Service zu optimieren. Datenschutzerklärung

K15

 

Starke Schmerzzustände (Erwachsene)

Keine Vorschau vorhanden
Starke Schmerzzustände (Erwachsene)
Erwachsene/Patienten > 12J

Erfassung der Schmerzintensität(NRS/NAS/VAS) siehe Schautafel.
Nichtmedikamentöse Schmerztherapie(Lagerung/Ruhigstellung/Zuwendung) ist zu bevorzugen.

Ziel der Analgesie für NotSan:
Schmerzlinderung! (z.B. NAS ≤ 5)

Dokumentation:
Der erwünschten und unerwünschten Wirkungen (z.B. NAS-Skala)

Kombination von Analgetika gleicher Substanzklassen werden nicht empfohlen.

Anmerkungen der Redaktion:

Analgesie ist keine "Luxusbehandlung" sie dient dazu das subjektive Leid des Patienten zu mindern und so die physiologischen (z.B. sympatoadrenerge Stressreaktion) sowie die psychologischen Folgen starker Schmerzen (z.B. psychologisches Trauma) so gering wie möglich zu halten. 


Übersicht

Starke Schmerzzustände (Erwachsene)
Erwachsene/Patienten > 12J

Typ
Algorithmen
Kategorie
Keine
Notarzt
fakultativ
Aufrufe
2.259
Weiterführende Links
Quelle
FB 37 SEK; ÄLRD Dr. Lotz; Richtlinien zur Notfallversorgung V 3.1 01.01.2024
Version: 3.1 (Stand: 01.01.2024)